Boxen: Tarek Pauk wehrt sich tapfer

In Boxen von Waldeckische Landeszeitung

Boxen in Düren: Tarek Paul vom TSV Korbach (rechts) und sein Gegner Erik Leser (Euskirchen). Foto: pr

Düren/Korbach – Beim traditionellen Anna-Kirmes-Boxen in Düren hat Tarek Paul vom TSV Korbach im Schüler-Papiergewicht bis 54 Kilogramm mit 0:3 gegen Erik Leser (BR Euskirchen) verloren. „Er hat eine tolle Leistung abgeliefert und seinen ganzen Mut zusammengenommen“, lobte Trainer Reinhard Jassmann dennoch.

Tarek (13) hatte mit zwei Vorkämpfen noch nicht die Boxerfahrung wie sein Gegner (sechs Kämpfe). Zudem war Erik Leser größer und hatte mehr Reichweite. Diesen Vorteil spielte er in der ersten Runde konsequent aus. Der Korbacher kam aber immer besser in den Infight, und in der dritten Runde sah ihn sein Trainer sogar knapp vorn. „Er hat schöne Körper- und Kopftreffer ins Ziel gebracht“, so Jassmann.

Tarek Paul war mit einer Delegation des 1. BC Marburg nach Düren gereist. Beide Vereine verbindet eine enge Zusammenarbeit. Das Festzeit-Turnier hatte eine frühere deutsche Box-Größe organisiert: Ex-Europameister Ernst Müller, in Korbach kein unbekannter.  red

Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen