Bundesliga-Boxer feiern Wiedersehen

In Abteilungen, Boxen, Hessentag2018 von Waldeckische Landeszeitung

Wiegen: Hans Hillmann (links) wiegt Karl-Heinz Döhne.
Foto: Artur Worobiow

Korbach. Hessentag ist für viele Menschen auch Wiedersehenstag. Das Landesfest war auch für die einstigen Bundesliga-Boxer des TV Korbach ein Anlass, sich mal zu treffen. Der ehemalige Schwergewichtler Karl-Heinz-Döhne hatte die Idee und trommelte seine ehemaligen Teamkollegen zusammen. Zwölf von ihnen kamen ins Vereinsheim des TSV Korbach und ihr Trainer Hans Hillmann. Den weitesten Weg nahm Konstantin Varan auf sich, der von Wien anreiste. Neben Gesprächen aus der guten alten Ringzeit fand auch ein Wiegen statt, wie es sich für einen Boxer gehört. Das Bild rechts zeigt Karl-Heinz Döhne auf der Waage – er würde heute in einer anderen Gewichtsklasse boxen.

Fotos: Artur Worobiow


Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen