Hessische Meisterschaften im Degenfechten U20

Hessische Meisterschaften im Degenfechten U20

In Abteilungen, Fechten von Thorsten Gänz

Hessische Meisterschaften im Degenfechten U20

Hessische Meisterschaften im Degenfechten U20

Der 15jährige Korbacher Degenfechter Paul Gänz ging am vergangenen Samstag in der höheren Altersklasse der Hessische Meisterschaften im Degenfechten U20 der Junioren auf die Planche. In den ersten Gefechten fand der A-Jugendliche nicht richtig in seinen Rhythmus und ging am Ende mit nur einem Sieg aber gutem Trefferverhältnis als 26. von 37 Teilnehmern in die Direktausscheidung.

Paul Gänz - TSV Korbach

Paul Gänz – TSV Korbach

Im 32er Feld der KO-Gefechte konnte der Fechter des TSV Korbach sich nach zwei Punkte Rückstand noch mit 15:13 durchsetzen. Im Feld der letzten 16 musste er sich dem Mannheimer Michael Trebis mit 4:15 geschlagen geben und sein Glück im Hoffnungslauf versuchen. Dort behielt Gänz in dem Gefecht gegen Michel Fuhrmann von der FTV Frankfurt die Oberhand und zog mit 15:7 in die nächste Runde ein. Gegen den Bensheimer Finn Oldenburg blieb das Gefecht bis zum Schluss spannend erst im zweiten Drittel endete es mit einem Doppeltreffer zum 13:15.
Sieger des Turniers wurde wie schon im Vorjahr Xiang Cheng von der Eintracht Frankfurt. Am Ende auf Platz 11 und 6 Punkten für die Hessische Rangliste zeigte sich der Korbacher mehr als zufrieden.

Am 21.September beginnt der nächste Workshop für Quereinsteiger ab 16 Jahre: Es sind noch 7 Plätze frei. Jeweils Freitags von 19.00 Uhr-20.30 Uhr in der Turnhalle der Marker Breite. Melden Sie sich einfach über fechten@tsv-korbach.de oder telefonisch bei Thorsten Gänz unter der 05631/914694 an. Man ist nie zu alt um etwas neues zu probieren.

Quelle

Thorsten Gänz

Raumausstattermeister/Inneneinrichter, verheiratet mit Christine Gänz, Sohn: Paul Gänz (14), Abteilungsleiter der Fechtabteilung des TSV Korbach, Hobbys: Skifahren, Lesen, Confisserie