Leichtathletik:
Bronze für U14 aus Korbach

In Abteilungen, Leichtathletik von Waldeckische Landeszeitung

Korbach. Einen guten dritten Platz hat die weibliche U14-Jugend des TSV Korbach bei den nordhessischen Mannschafts-Meisterschaften der Leichtathleten in Baunatal errungen. Sie erzielte am Freitagabend gute 5961 Punkte.

Bei diesem Teamevent starten bis zu jeweils vier Athletinnen ins ieben Disziplinen; die beiden punktbesten kommen in die Wertung. Eifrigste Punktesammlerinnen beim TSV waren Chayenne Tarhanis im Weitsprung mit tollen 4,38 Metern (480 Punkte), Lara Nagel über 75 Meter in guten 10,63 Sekunden (463) und Valeria Triola, deren 11,52 über 60 Meter Hürden 454 Punkte einbrachten. Mannschaftlich geschlossen: die gute Zeit von 42,41 Sekunden über 4x75m, die allein 932 Punkte einbrachte. Sieger wurde die Mannschaft der LG Reinhardswald vor der Startgemeinschaft Baunatal.

Beteiligt waren vom TSV Korbach Amalia Diek, Mira Schute, Chayenne Tarhanis, Lara Sprenger, Dunya Khalo, Valeria Triolo, Lisa Maya Ueberson, Trainerin Gudrun Hamel, Esther Lossah, Fabia Schendel, Ayleen-Sophie Dirlein, Lisa-Marie Höhle, Lara Nagel sowie die Trainerinnen Trainerin Heidrun Leithäuser und Andra Schendel. (mah)

Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen