Boxen: Dominte holt den ersten Sieg

In Allgemein von Waldeckische Landeszeitung


K.o-Sieger nach zwei Runden: Andrej Dominte siegte in Marburg. Foto: Worobiow/ArchivNewsSuiteM. Lange (c) malafo
Korbacher Boxer überzeugt bei Turnier in Marburg

Marburg/Korbach – Guter Einstand für Andrej Dominte: Der 21-jährige Boxer des TSV Korbach hat beim Neujahrs-Boxen in Marburg seinen ersten offiziellen Sieg gefeiert – und das gleich durch K.o.

Im vorigen Jahr war Neuling Dominte beim Quellenturnier in Bad Wildungen disqualifiziert worden, weil er verbotenerweise zwei Bandagen trug. So stellte der Kampf im Schwergewicht der Männer gegen Henning Grobe vom Gastgeber 1. BC Marburg quasi den offiziellen Einstand dar. Und Dominte überzeugte in seinem dritten Kampf: Der Gegner agierte zwar etwas schneller und mit mehr Reichweite, aber der Korbacher machte von Beginn an Druck. Grobe wurde bereits zum Ende der ersten Runde angezählt, Ende der zweite dann nach einem Kopftreffer, der ihn zu Boden zwang, ausgezählt.

André Lang, einer der drei neuen lizenzierten Trainer der Korbacher, freute sich nach schönem Kampf darüber, dass sich sein Schützling weiter verbessert präsentierte.  schä

Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen