Hessentag:
Dance Event

In Abteilungen, Allgemein, Hessentag2018, Parkour, Taekwondo, Tanzen, Turnen, Twirling von Waldeckische Landeszeitung

Feuerwerk der Bewegung

Fotos: Artur Worobiow

Dance Event 2018 Hessentag Korbach: Funkengarde Münden

Eigenproduktion heimischer Vereine: Dance-Event beglückt rund 2000 Zuschauer

Das haben die Frauen nicht verdient. Da sind sie es, die maßgeblich mit ihren Auftritten zum Dance-Event beitragen und da kommen ein paar Bauarbeiter aus Sachsenhausen daher und stehlen ihnen die Schau. Die rund 2000 Zuschauer im Festzelt waren hin und weg von den tänzerischen Darbietungen dieser harten Jungs, mit dem weichen Namen „Schwestern vom Brinkhoff-Orden“.

Dance Event 2018 Hessentag Korbach Bauarbeiter Sachsenhausen

19 Gruppen haben für diese wunderbare Eigenproduktion von heimischen Vereinen unter der Regie des TSV Korbach keine Mühen gescheut, den Zuschauern tänzerische Eleganz und schön choreografierte Bilder fürs Auge zu zeigen. Das ist ihnen gelungen. Und das schöne daran ist, dafür ist bei den Akteuren keine Synchronität wie bei einem Fernsehballett notwendig, sondern gerade die kleinen Unwuchten in einer Vorführung machen diese Veranstaltung sympathisch. Bereits bei der Auftaktnummer, an der alle Tanzgruppen des TSV teilnahmen, zogen sie ihr Publikum mit einem Kinobesuch in ihren Bann, denn sie bewegten sich zu Melodien aus König der Löwen, Fluch der Karibik oder Dirty Dancing.

Dabei fiel nicht nur die tänzerische Klasse ins Auge, sondern auch die tollen selbstgefertigten Kostüme. „Der Aperitif war ja schon sensationell, nun können sie sich auf die Hauptgänge freuen“, kündigte die Radiomoderatorin Sabine Schneider an. Die gebürtige Korbacherin führte mit Silke Filipovic (TSV Korbach) kurzweilig durchs Programm.

Caro Best in Bestform

Und tatsächlich, danach zündete auf und vor der Bühne ein über zweistündiges Feuerwerk, das fast alle Farben bot, die die Bewegung auf Musik ermöglicht. Nach den Auftritten der Turner- und Twirlerinnen, sowie der Tanzgruppen der verschiedenen Altersklassen vom TSV Korbach folgten Formationen vom TSV Berndorf, die Funky-Chickens aus Bad Arolsen und die „Dance Company“ aus Sachsenhausen.

Die Gruppe „Step by Step“ tanzte auf den Tischen eines Klassenzimmers, die sechs Tänzerinnen von „On Stage“ sorgten für Gänsehautstimmung bei ihrer Kür zu „Music“ von John Miles. Und sogar die Karnevalsjecken erwachten für einen Moment aus dem Winterschlaf als die Funkengarde aus Münden ihre Beine auf „Echte Fründe“ springen ließen.

Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Korbacher Showtanzgruppe „Emotions“, die auf den Song des Film „Burlesque“ getanzt hat und das Lied wurde live von der Korbacherin Caro Best gesungen. Ein ergreifender Moment.

Dance Event 2018 Hessentag Korbach: taekwondo sprung

Dass auch Kampfsport durchaus tänzerische Elemente besitzt, zeigten die Karate- und Taekwondo-Kämpfer das TSV Korbach auf die Klänge der Boxer-Hymne „Eye of the tiger“. Die Parkour-Athleten „Flying Monkees“ vom TSV Korbach bewiesen, dass ein Hindernis seinen Namen nicht verdient, wenn man diesem Körperbeherrschung entgegensetzt. Dann wurde es sogar noch nachdenklich und politisch, denn die Waldecker Gruppe „Namid“ schickte die bewegende Botschaft „Niemals hört Hass durch Hass auf“ ins Publikum.

Es folgte ein großes Finale mit allen Gruppen und die Moderatorinnen dankten vor allem den „Müttern des Dance Events“, Martina Wechsel und Katja Patzwaldt sowie den rund 250 Sportlern für eine besondere Vorstellung. (rsm)

Fotos und Berichte vom Hessentag......
….. sowie aktuelle Programminformationen finden Sie täglich in der Printausgabe der Waldeckischen Landeszeitung sowie in der Online-Ausgabe unter wlz-online.de
Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen