Kinderturnen und Parcours

In Parkour, Turnenby Thorsten Spohr

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie steht auch das Kinderturnen weitgehend still. Das will der TSV Korbach ändern und ab dem 31. August wieder in den Übungsbetrieb einsteigen – wenn auch in einer abgespeckten Form und unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln.

Am Konzept bastelt der TSV Korbach derzeit noch. Für jedes Angebot muss zum Beispiel ein eigenes Hygienekonzept entwickelt werden.

Dabei beschränkt sich das Angebot zunächst auf das Kinderturnen ab drei Jahren, die Eltern-Kind-Gruppen können den Betrieb aufgrund der Auflagen noch nicht wieder aufnehmen. Die Gruppen sollen eine Größe von maximal 14 Kindern haben, die Trainingszeiten sollen bei Bedarf entsprechend geteilt werden, damit möglichst viele Kinder wieder regelmäßig Sport treiben können. Klar ist: Ohne vorherige Anmeldung darf kein Kind an den Übungsstunden teilnehmen und Eltern dürfen während der Trainingseinheiten nicht mehr in der Halle anwesend sein.

Um den Start vorzubereiten bittet der TSV darum, dass Eltern Kontakt mit den ihnen bekannten Übungsleiterinnen aufnehmen und ihr Interesse an einem Platz für die Übungseinheiten anmelden. Auch Abteilungsleiterin Astrid Köhler steht für Fragen per Email zur Verfügung. Dabei richtet sich das Angebot zunächst nur an die bestehenden Mitglieder des TSV Korbach, Neumitglieder können nach derzeitigem Stand leider noch nicht aufgenommen werden. „Kinderturnen gehört mit den vielen Gruppen zu den wichtigsten Angeboten unseres Vereins. Deswegen wollen wir nach der langen Pause unbedingt wieder starten, auch weil wir wissen, wie wichtig Bewegung für Kinder ist“, sagt Astrid Köhler.

Die selben Regeln gelten für die Parcoursgruppen, die ebenfalls ab dem 31. August wieder mit dem Trainingsbetrieb starten wollen. Auch hier bitten die Verantwortlichen, dass sich die Teilnehmer bzw. Eltern mit den Trainern in Verbindung setzen sollen.

Quelle

Thorsten Spohr

*1978, Volo 2001 bis 2003 bei der HNA, seit 2010 Lokalsportredaktion Waldeck-Frankenberg. Besonders dem Handballsport verbunden. Stellvertretender Vorsitzender des TSV Korbach

Beitrag teilen