Boxtraining im TSV Korbach startet wieder durch

In Boxenby Reinhard Jassmann

Boxen und mehr für Mädchen und Frauen

Es geht wieder los und die Boxerinnen des TSV Korbach können es kaum erwarten. Mit dem ersten Training seit Monaten starten die Mädchen und Frauen der Boxabteilung am Dienstag, 30.06., in den Sommer.

Einige der „schlagfertigen Mädels“ bei einem Pressetermin zu Jahresbeginn 2019 mit Peter Schreiber und Chef-Trainer Reinhard Jassmann

Das dies möglich wird, ist der Initiative des Orga-Team`s der begeisterten Hobbyboxsportlerinnen und Peter Schreiber, einem langjährigen Fan und Unterstützer der Korbacher Boxer zu verdanken. Schon länger haben die sie überlegt, wie eine Trainingseinheit unter Berücksichtigung der Hygiene- und Schutzvorschriften in Zeiten der Corona-Pandemie durchzuführen wäre. Und da waren natürlich die Nachfragen der Mädchen und Frauen nach dem Re-Launch in der Fitness-Vital-Farm, Südring12. Mittlerweile steht das Hygiene-Konzept, eine erste Nachricht mit der Bitte zur Anmeldung hat die Boxerinnen erreicht.

Alle freuen sich sehr darauf, endlich wieder hart zu schlagen, gemeinsam zu schwitzen, auf Übungen zur Kraft, zur Ausdauer, zur Beweglichkeit – und auf jede Menge Spaß. Es steht nicht der Leistungssportgedanke, sondern Freizeit- und Breitensport mit sozialer Komponente im Fokus der Trainings. Und neben der Vermittlung und dem Einüben von Boxtechniken bereichern Einheiten zu Selbstverteidigung und Selbstbehauptung immer wieder das Trainingsgeschehen.

Ehemaliger erfolgreicher Wettkämpfer Waldemar Maier als frisch gebackener, lizenzierter Boxtrainer wird ab Dienstag, 07. Juli, 18.00 – 19.30 Uhr, die Trainingseinheiten leiten. 

Interessierte Mädchen ab 14 Jahren und Frauen erhalten bei Kerstin Mühlhausen (T.: 05631 – 954459) erste Informationen zu den Teilnahmebedingungen. Der Termin am kommenden Dienstag im Trainingsraum der Fitness-Vital-Farm ist bereits mit maximal sechs Boxerinnen ausgebucht. 

Quelle

Reinhard Jassmann

Facebook

Reinhard Jassmann ist ein Urgestein des Korbacher Boxsports. Mit Bruder Manfred prägte er eine erfolgreiche Boxpsort-Ära, die Korbach bis in die Box-Bundesliga führte. Bis heute ist er dem Sport auf vielfältige Weise treu geblieben.

Beitrag teilen