Herbert-Kuhaupt-Sportzentrum

Der Trend zum Gesundheitssport und zum individuellen Sport haben den TSV Korbach seit Jahren vor große Herausforderungen gestellt. Der Wunsch ging dahin, ein eigenes Sportzentrum zu eröffnen, um unseren Mitgliedern, die ihre Laufbahn in den Abteilungen beendet haben, aber auch den Mitgliedern ab 30 Jahren mehr Angebote unterbreiten und sie im Verein halten zu können. Dank einer 1,5 Millionen-Euro-Spende des Korbachers Herbert Kuhaupt konnte Anfang 2018 mit den konkreten Planungen auf dem Gelände des Hauerstadions begonnen werden.

Nach einer knapp zwölfmonatigen Bauzeit haben wir im August 2019 das Herbert-Kuhaupt-Sportzentrum eröffnet. Auf über 400 Quadratmetern bieten wir modernste Cardio- und Kraftgeräte sowie einen großzügigen Functional-Fitness- und Freihantelbereich. Ein großer Kursraum, in dem zahlreiche Kurse angeboten werden, rundet das Sportzentrum ab. Gut ausgebildete und motivierte Trainer sorgen dafür, dass Jeder sein optimal auf ihn abgestimmtes Trainingsangebot bekommt – und das zu fairen Preisen.

Angebote für Kinder

Auch das Angebot für Kinder kann sich sehen lassen und verschafft als willkommenen Nebeneffekt den Eltern  die Möglichkeit gleichzeitig das eigene Fitness-Programm zu absolvieren. Dienstags gibts die Animal Moves, am Mittwoch Yoga für Kids. Darüber hinaus bietet das Herbert-Kuhaupt-Sportzentrum Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr und Donnerstags von 09.00. bis 11.00 Uhr eine kostenlose Kinderbetreuung an. Es gibt also keine Ausreden mehr
Wer sich über die neuen Kursangebote für Kinder und unsere kostenlose Kinderbetreuung informieren will, der sollte sich unseren Flyer als PDF runterladen,

Interesse geweckt? Dann schaut auf der Seite unseres Sportzentrums vorbei: www.sportzentrum-korbach.de. Oder besser: Schaut vor Ort im Sportzentrum auf der Hauer vorbei. Die Adresse: Karpatenstraße 22.

So halten Sie sich auch zu Hause fit

Liegestütz an der Wand stärkt den Oberkörper.

Stellen Sie sich mit etwas mehr als einer Armlänge Abstand vor eine Wand. Platzieren Sie ihre Handflächen ein wenig weiter als schulterbreit voneinander entfernt, auf Schulterhöhe. Beugen Sie beide Arme, dabei neigt sich ihr Oberkörper nach vorne. Halten Sie den Rücken gerade und den Kopf in Verlängerung zur Wirbelsäule. Drücken Sie sich anschließend wieder von der Wand ab, ohne die Arme vollständig durchzustrecken.

Image
>0
Mitglieder
0
Abteilungen
0
Verein

Der TSV Korbach @ instagram