Handball:
C-Jugend bezwingt HSG Wettenberg

In Abteilungen von Waldeckische Landeszeitung

Von Katharina Wend

Korbach. Mit dem souveränen 27:19 über Wettenberg hat die weibliche C-Jugend des TSV Korbach ihren dritten Rang in der Oberliga gefestigt.

Oberliga

Weibliche C-Jugend, Korbach – Wettenberg 27:19 (12:8). Auch ohne die Verletzten Anna-Lena Reese und Emma Wachenfeld führte der TSV schnell mit 6:2 (7.). Vor allem Hanna Happe konnte sich in Eins-gegen-eins-Situationen oft durchsetzen. Nach dem 12:8 zur Pause setzten die Gastgeberinnen Kreisläuferin Svenja Jäger immer wieder in Szene. Auch Emilie Pok konnte wie gewohnt die Siebenmeter sicher verwandeln. In der 36. Minute war Korbach, bei dem sich fast alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten, bereits 20:12 davon. Tore für Korbach: Happe 7, Pok 7, Hering 2, Sophia Rest 2, Jäger 3, Berger 4, Lefringhausen 1, Louisa Rest 1

Bezirksoberliga
Männliche B-Jugend, Korbach/Twistetal – Dittershausen/Wollrode 34:21 (16:7)
„Ein Heimspiel in dem die JSG Korbach/ Twistetal phasenweise gezeigt hat, dass sie auch Handball spielen kann. „Das fing in der Abwehr an und war auch im Angriff zu sehen“, sagte Trainer Michel Emde nach dem souveränen Sieg seines Teams. Der war gegen die ersatzgeschwächte TSG auch in der Höhe verdient. Tore für Korbach/Twistetal: Budajew 2, Pok 2, Marten Schäfer 5, Meier 8, Schröder 3, Moritz Schäfer 1, Ron Alscher 13

Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen