Fechten: Turnier in Marburg II

In Fechten von Thorsten Gänz

Paul Gänz und
Jayden Schefner

Korbach/Marburg. Am Sonntag den 2.12. ging es für die Korbacher Fechter am zweiten Tag der Marburger Stadtmeisterschaften wieder auf die Planche.

Paul Gänz, der am Vortag schon in der höheren Altersklasse der Aktiven an den Start ging traf nun im Turnier auf die A-Jugendlichen. In der stark besetzten Vorrunde ging der Korbacher zweimal als Sieger von der Bahn und zog in die Runde der letzten 32 ein. Hier gewann der Korbacher mit 15:13. In die Runde der letzten 16 Fechter. gelang es dem Degenfechter des TSV fast noch nach einem 8:13 Rückstand das Gefecht zu seinen Gunsten zu drehen. Mit 13:15 schied er als 15. des Gesamtklassements aus.

Jayden Schefner startete im Schülerjahrgang für den TSV Korbach. Zu Beginn der Vorrunde gelang es dem Korbacher nicht seine gewohnte Leistung abzurufen. In der großen Runde schaffte er es aber noch mit mehreren denkbar knappen 4:5 Ergebnissen und einem Sieg, den Einzug in die KO-Gefechte. Nach 5:7 Rückstand zur Pause gelang es Schefner noch das Gefecht zu drehen und gewann mit 10:8. Im nächsten Gefecht ging es gegen den anschließenden Sieger Levi Deng von der Eintracht Frankfurt. Mit 5:10 gab der Nachwuchsfechter aus Korbach dieses Gefecht ab und wurde am Ende Achter und sammelte 6 weitere Punkte für die Hessische Rangliste, wo er aktuell auf Rang 7 geführt wird.

Einladung Nikolausfechten 2018

Am 8.Dezember ab 14.00 Uhr findet wieder unser alljährliches Waldeck-Frankenberger Fechtturnier in der Turnhalle der Marker Breite Schule statt.
Jeder der sich für den Fechtsport interessiert und/oder schon immer mal live dabei sein möchte ist herzlich eingeladen dabei zu sein.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt

Quelle

Thorsten Gänz

Raumausstattermeister/Inneneinrichter, verheiratet mit Christiane Gänz, Sohn: Paul Gänz, Abteilungsleiter der Fechtabteilung des TSV Korbach, Hobbys: Skifahren, Lesen, Confisserie

Beitrag teilen