So halten Sie sich auch zu Hause fit

In Sportzentrumby Waldeckische Landeszeitung

Training mit der WLZ und dem Herbert-Kuhaupt-Sportzentrum

Sport auch online: Mark König-Philipp, Leiter des Korbacher Sportzentrums, hat zusammen mit seinem Team Trainingspläne für zu Hause erstellt.© Philipp Daum

Fitnessübungen auch online: Im Internet häufen sich die Angebote. Doch welche Übungen sind sinnvoll und helfen dabei in Zeiten des Einzeltrainings weiterhin fit zu bleiben?

Auch in den Wochen, in denen keine Kurse stattfinden und auch die Trainingshalle geschlossen bleiben muss, möchte das Team des Herbert-Kuhaupt-Sportzentrums die Mitglieder unterstützen. „Wir wollen ihnen gezielt dabei helfen, Trainingseinheiten auch zu Hause umsetzen zu können“, berichtet Geschäftsführer Mark König-Philipp, der zusammen mit seiner Kollegin Angela König schon intensiv an dem neuen Angebot arbeitet. „Es sollen Onlineprogramme und Tools auf unserer Internetseite zur Verfügung stehen“, sagt er.

Dabei wolle man alle Altersgruppen berücksichtigen und die Übungspläne dementsprechend aufstellen. Der Leiter erklärt: „Wir arbeiten beispielsweise an einem Zirkelprogramm. Das soll den gesamten Körper trainieren und die Fitness aufrecht erhalten.“

Auch die Schwerpunkte verlagern

Einzelne Übungen werden aber auch für bestimmte Sportgruppen erarbeitet. Übungen, die sich vom Trainingsalltag unterscheiden können, denn: „Es werden Inhalte sein, die jeder auch gut zu Hause absolvieren kann“, sagt König-Philipp.

Weitere Informationen finden Sie auf der Facebook-Seite des Sportzentrums und auf der Internetseite unter sportzentrum-korbach.de.

Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen