Tanzen: Dance-Event erlebt eine Neuauflage

In Abteilungen, Tanzen von Waldeckische Landeszeitung

Beim Hessentag: „Bühne frei für unsere Freunde“

Dance-Event 2008 des TSV Kb: Neuauflage beim Hessentag.

Korbach. Die Dance-Events des TSV Korbach waren ein echter Publikumsmagnet. Sechs dieser spektakulären Shows gingen bis 2013 über die Bühne, beim Hessentag erlebt das Event nun eine Neuauflage. Am 27. Mai wird es unter dem Motto „Bühne frei für unsere Freunde“ im Festzelt auf dem Hessentagsgelände präsentiert.

Versprochen ist eine laut Pressemitteilung packende Bühnenshow: „bunt, spektakulär, anmutend und atemberaubend“. Sie wird moderiert von Silke Filipovic und FFH-Moderatorin Sabine Schneider.

Auf mehreren Bühnenflächen soll ein Höhepunkt den nächsten jagen. Auf dem Programm stehen nicht nur die ausgefallenen Tanzchoreografien des TSV Korbach und anderer Tanzgruppen. Auch befreundete Sportler aus Korbach und Umgebung werden ihr Können zeigen – mit dabei sind Turner, Twirler, Parcourer sowie Kampfsportler. Livegesang von Caro Best rundet das Programm ab.

Einlass ist um 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr. es gibt, anders als bei den Vorgängern, nummerierte Sitzplätze. Der Kartenverkauf hat bereits begonnen. Eintrittskarten gibt es für Kinder und Jugendliche ab 3,50 Euro, für Erwachsene für 13 Euro.

Tickets

Im Bürgerbüro der Stadt Korbach, an den bekannten VVK-Stellen, online über www.hessentag2018.de (zzgl. 2 Euro Buchungsgebühr für Eventim) oder über die Tickethotline 01806/997702. (r)

Quelle

Waldeckische Landeszeitung

Facebook Twitter Google+

Die Waldeckische Landeszeitung ist die Heimatzeitung des TSV 1850/09 Korbach e. V. Sportredaktion: Gerhard Menkel (Leiter), Manfred Niemeier, Werner Spitzkopf, Jürgen Heide, Reinhard Schmidt und Dirk Schäfer.

Beitrag teilen